Welche 5-Elemente-Verteilung haben Sie?


Möchten Sie auch gern wissen, welche Diagose die Chinesische Medizin bei Ihnen stellen würde und was man selbst tun kann um in ein besseres Gleichgewicht und zu mehr Selbstregulation zu kommen?

Eine Diagnose aus Sicht der TCM

Eine individuelle typ-gerechte Unterstützung ist aus Sicht der chinesischen Medizin grundlegend für eine erfolgreiche Behandlung bei Kinderwunsch. Die Expertin/der Experte für Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) stellt eine TCM-Diagnose auf Basis verschiedener Untersuchungen und der Befragung eines Menschen. Dazu werden je 3 Pulse an beiden Handgelenken erfühlt und die Zunge betrachtet. Der Mensch wird nach seinen Beschwerden befragt und am Ende nach den sogenannten 8 Leitkriterien beurteilt, zu denen auch Yin und Yang gehören. Dazu wird deren aktuelle Verteilung auf die 5 Elemente und der Einfluss möglicher sogenannter Störfaktoren beurteilt.

5-Elemente-Test

In diesem kostenfreien 5-Elemente-Online-Test werden einige Leitkriterien sowie die 5 Elemente und typische Störfaktoren mit Hilfe von 60 Fragen überprüft.

Die fünf Elemente © cpm / Fotolia

Eine Auswertung, die man sich per Email zusenden lassen kann, zeigt Ihnen anschließend Ihre akutelle Verteilung von Yin und Yang in den einzelnen 5 Elemente an. So können Sie selbst sofort erfahren, welche Ungleichgewichte möglicherweise aktuell bestehen und bei Bedarf Ratschläge zur Selbstbehandlung zu Ihrem betroffenen Element/en herunterladen.

Selbsthilfe mit TCM

Auf der Seite von www.meine-elemente.de kann man den 5-Elemente-Test machen, einige Hintergrundinformationen zur TCM und Selbsthilfe-Ratgeber finden.
Es ist eine Homepage zur Unterstützung der Selbstbehandlung mit Hilfe von Akupressur oder 5-Elemente-Ernährung.
Alle Ratgeber stammen von Frau Dr. Dunja Petersen.