Hier findest du wertvolle Informationen, die dir helfen schneller schwanger zu werden

Portraitbild Dr. med. Dunja Petersen

© Dr. med. Dunja Petersen

aktuell: kostenfreier Kinderwunsch-Online-Kongress vom 3.-9. Juni 2019

 Täglich geben 3-4 Experten ihr Wissen weiter. Ich selbst gebe auch ein Interview.Bild zum Kinderwunsch-Online-Kongress

Hier ist der Link zu deiner Anmeldung: https://bit.ly/2PSiS3H

  • Welche Möglichkeiten gibt es bei unerfülltem Kinderwunsch, körperlich, emotional und seelisch wieder entspannter zu werden, um frei und offen für die Fülle des Lebens und ein Wunschkind zu sein?
  • Wie bringe ich wieder Leichtigkeit in das Thema unerfüllter Kinderwunsch?
  • Was kann ich mir in dieser Zeit Gutes tun?
  • Wie kann ich mich in der Kinderwunschzeit bewusst ernähren und bewegen?
  • Was sind überhaupt die natürlichen fruchtbaren Anzeichen meines Körpers?
  • Welche alternativen Möglichkeiten/Therapieansätze gibt es in der Kinderwunschbehandlung?

Ich bin Ärztin und schaue schon immer ganzheitlich auf den Menschen. Ich gebe mein inzwischen umfangreiches Wissen rund um den Kinderwunsch gerne weiter und helfe Paaren beziehungsweise Frauen und/oder Männern ihre Fruchtbarkeit zu erhöhen. Dabei löse ich Ihre individuellen gesundheitlichen Probleme und optimiere ihre Rahmenbedingungen auf dem Weg zur und in der Schwangerschaft. Ich unterstütze Sie bei Bedarf auch die gegebenenfalls sinnvollen schulmedizinischen Untersuchungen zu verstehen und auszuwählen und die richtigen Fragen an ihre/n Gynäkologen/in zu stellen, damit Sie nicht unnötig viel Zeit verlieren.

All mein Wissen zum Kinderwunsch, das ich auf dieser Seite weitergeben kann finden Sie hier, sodass Sie alle Informationen für sich selbst nutzen können. Ich rate Ihnen noch sich zum Newsletter anzumelden, dann erfahren Sie sofort, wenn ich etwas Neues auf der Seite teile oder zum Download anbiete, denn meine Seite entwickelt sich stetig weiter.

In der Praxis wende ich (in der Regel nach ausführlicher Anamnese) in den meisten Fällen Akupunktur und chinesische Arzneitherapie (überwiegend Kräuterheilkunde) an. Dazu erhalten Sie bei Bedarf eine individuelle Ernährungsberatung zur Verbesserung der Gesundheit und Fruchtbarkeit und eine ausführliche Beratung rund um den Kinderwunsch. Dazu gehört auch klar zu stellen, wann genau die fruchtbaren Tage oder Stunden einer Frau sind oder wie man diese selbst feststellt (ein sogenannter LH-Test ist meist sinnlos!). Ich unterstütze Sie auf ihrem individuellen Weg und prüfe, ob hormonelle Ungleichgewichte vorliegen, die mit natürlichen Methoden ausbalanciert werden können, welche Nahrungsergänzungen eventuell  sinnvoll sind und leite bei Bedarf  störende pathogene Faktoren zum Beispiel bei wiederkehrenden oder chronischen Krankheiten aus. Umweltgifte spielen eine zunehmende Rolle in der verminderten Fruchtbarkeit und bei hormonellen Ungleichgewichten. Auch diese leite ich aus und helfe deren Aufnahme zu vermeiden.

Ich begleite und behandle in meiner Praxis seit vielen Jahren Frauen und Paare auf dem Weg zum eigenen Baby. Dies ist unabhängig davon, ob Sie auf natürlichem Wege versuchen schwanger zu werden, mit mehrfachen Aborten zu tun hatten oder  eine unterstützende Mitbehandlung bei künstlicher Befruchtung wie Insemination und in-vitro Verfahren wie Kryo-Transfer, IVF oder ICSI wünschen. Sie werden mit Unterstützung des natürlichen Gleichgewichts schneller schwanger und haben eine gesündere Schwangerschaft.

Meinungen von Patienten/innen

Einige meiner Patientinnen und Patienten haben im Gästebuch über ihre Erfahrungen und meine Behandlung einen Beitrag hinterlassen – lesen Sie gern hier einige ihrer Meinungen.

copyright TRIAS-Verlag

Mein Buch zum Thema TCM und Kinderwunsch (Wie man typgerecht und individuell seine Fruchtbarkeit steigern kann, mit 5-Elemente-Test u.v.a.) ist im TRIAS-Verlag erschienen, ISBN 978-3-432-10261-0,  19,99 €.

Neues von diese Seite per Newsletter

In den verschiedenen Beiträgen im Blog auf dieser Seite finden Sie viele weitere Informationen zum Thema Kinderwunsch und Naturheilverfahren. Ich freue mich über Rückmeldungen oder Ihre Fragen, die Sie gern auf dieser Seite erläutert haben würden. Das hilft mir zu wissen, was Sie noch an Informationen brauchen.

Tragen Sie sich gern hier in den Newsletter ein, dann versorge ich Sie gelegentlich mit gesammelten Neuigkeiten zu Kinderwunsch-Themen und Sie erfahren rechtzeitig wenn es etwas Neues auf meiner Seite zu lesen gibt oder ein Kurs (online oder offline) oder ein Webinar angeboten wird, das für Sie interessant ist.

Natürlich zum Wunschkind als Buch

In meinem Buch finden Sie Sicht der chinesischen Medizin auf das Thema Kinderwunsch erläutert. „Natürlich zum Wunschkind“ ist ein Ratgeber und eine Quelle an Informationen rund um Kinderwunsch ganz allgemein und gibt nach einem 5-Elemente-Test Tipps zu einer Selbstbehandlung beispielsweise mit Akupressur, Ernährung sowie zu Bewegungs- und Entspannungsverfahren wie Qigong.

Wirkung und Anwendungsbeispiele der TCM

Bei unerfülltem Kinderwunsch, dem Versuch schwanger zu werden und eine gesunde Schwangerschaft und Geburt zu erleben bietet die Chinesische Medizin durch ihre individuellen Behandlungsansätze nachweislich sehr gute Behandlungsmöglichkeiten an. Die Fertilität (Fruchtbarkeit) kann durch diese personalisierte Behandlung sowohl beim Mann als auch bei der Frau verbessert werden, wodurch die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden und das Kind auszutragen sich erhöht.

In diesem Informationsflyer zum Thema Kinderwunsch und TCM finden Sie eine kompakte Zusammenfassung zu den Möglichkeiten der TCM in der Kinderwunschbehandlung. In meinem Beitrag für die Zeitschrift BabyWunsch können Sie sich dazu bereits etwas ausführlicher belesen (BabyWunsch-Magazin_2018).

Zu den Verfahren aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) gehören die bekannte Akupunktur und die weniger bekannte chinesische Arzneitherapie (vor allem Kräuterheilkunde) sowie je nach Bedarf auch die typgerechte Ernährungslehre nach den 5 Elementen und weitere Methoden der chinesischen Heilkunde wie beispielsweise Bewegungen aus dem Qi Gong.

Im Menü finden Sie eine Auflistung typischer Beschwerden und Indikationen, bei denen eine alternative Kinderwunsch-Behandlung sinnvoll ist. Hierzu zählen ganz allgemein schon ein Alter über 35 Jahre vor allem bei der Frau und vorangegangene vergebliche Versuche schwanger zu werden, insbesondere bei künstlicher Befruchtung. Eindeutige Indikationen bei der Frau wären ein unregelmäßiger Menstruationszyklus oder Beschwerden bei der Regelblutung, auch zum Beispiel durch eine Endometriose oder Myome verursacht. Ein gestörter oder fehlender Eisprung, das PCO-Syndrom (Polyzystisches Ovar) oder ovarielle Insuffizienz, keine Einnistung oder Blutungen in der frühen Schwangerschaft werden mit TCM behandelt. Aber auch Frauen, die keine solchen offensichtlichen Störungen in der hormonellen Regulation zeigen und scheinbar ganz gesund sind profitieren von einer Behandlung mit Akupunktur oder TCM, da viele unsichtbare Faktoren eine Einnistung stören können. Dazu gehören Narben im Bauchraum, frühere Entzündungen oder einfach Stress und Erschöpfung. Es ist daher immer sinnvoll sich bei ausbleibender Schwangerschaft oder Problemen in der Schwangerschaft neben der schulmedizinischen Beratung zusätzlich von einem Arzt oder Therapeuten für Chinesische Medizin beraten zu lassen.

Weiterhin typische Gründe und Indikationen für eine TCM-Behandlung beim Mann wäre ein schlechtes Spermiogramm mit zu geringer Spermienanzahl, schlechter Spermienqualität , erniedrigter Beweglichkeit der Spermien oder anderen Auffälligkeiten.

Auch bei Fällen, in denen sich der Embryo einnistet, aber nicht weiter wächst, bei Problemen während der Schwangerschaft wie starken Schmerzen oder Übelkeit, bei habituellen oder wiederholten Aborten sowie  bei drohender Frühgeburt können die chinesischen Naturheilverfahren wie die Akupunktur und Moxibustion oder die chinesische Arzneitherapie sehr erfolgreich helfen. Ich verordne vielen Frauen, die ich parallel zu einer künstlicher Befruchtung akupunktieren soll für die Einnistung ein bewährtes Rezept aus der TCM. Und auch für das weitere positive Wachstum gibt es klassische Verordnungen, die an die einzelnen Schwangeren/Patientinnen angepasst werden.

Nicht zuletzt ist die Geburtsvorbereitung durch Akupunktur an 4 Terminen in den letzten 4 Wochen vor dem errechneten Geburtstermin eine Möglichkeit die Geburt selbst zu erleichtern und zu verkürzen.

Die Akupunktur-Behandlungen und chinesische Kräuterheilkunde wirken über das Körperliche hinaus und verhelfen insgesamt zu mehr Ruhe, zu körperlicher Erholung und zu neuem Kräfte-Aufbau. In Phasen, die Stress für Körper und Geist bedeuten wirkt die TCM ausgleichend auf Körper und Geist und unterstützt ihre Regeneration.

„Energie muss frei und weich fließen, der Uterus muss warm sein – die Sonne muss in uns scheinen, dann gelingt ein neues Leben.“, beschreibt die Chinesische Medizin die Grundvoraussetzungen für eine erfolgreiche Schwangerschaft und Geburt.

Falls Sie sich in meiner TCM-Praxis behandeln lassen möchten, melden Sie sich gern über das online-Kontaktformular oder per Telefon bei uns an. Falls Sie nicht nach Kiel kommen können ist ggf. eine Beratung per Telefon oder über eine Online-Kurs-Gruppe möglich.  Neue Kurs-Termine erfahren Sie durch den Newsletter.

Ich freue mich auf Sie!